Symposium 2020

Symposium 2020

Symposium 2020

mehr Info

Symposium 2020

Übersicht der Referenten und Referentinnen 2020

Dr. Katrin Anneser

...arbeitet im Referat „Klimaschutz und Energie“ der DBU (Deutsche Bundesstiftung Umwelt).

Ihr Vortrag betrachtet die Fördergeberperspektive im Bereich der (gebäudeintegrierten) Photovoltaik. 

Uwe Bigalke

...ist seit 2005 bei der Deutschen Energie-Agentur (dena) tätig und leitet dort das Projekt zum "Seriellen Sanieren".

Er stellt das aus den Niederlanden stammende "Energiesprong"-Konzept vor, auf dessen Basis die dena derzeit neue Sanierungslösungen für Gebäude entwickelt. 

Beatrix Brodkorb

...ist seit 2003 im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie tätig, seit Juni 2019 als Leiterin der Unterabteilung Netze in der Energieabteilung. 

Beatrix Brodkorb gibt in ihrer Keynote einen Überblick über die aktuellen politischen Vorhaben und Herausforderungen des Umbaus des Energiesystems.

Prof. Dr. Hans-Martin Henning

... ist der Institutsleiter des Fraunhofer Instituts für Solare Energiesysteme ISE in Freiburg.

Er moderiert auf dem Symposium die Session zu Geschäftsmodellen im Bereich der Photovoltaik.

Prof. Dr. Clemens Hoffmann

...leitet seit 2012 das Fraunhofer-Institut für Energiewirtschaft und Energiesystemtechnik IEE in Kassel.

Er stellt mit Prof. Dr. Ragwitz mögliche Szenarien vor, um eine 100% regenerative Energieversorgung zu ermöglichen. 

Tobias Hofmann

...ist für Vonovia seit letztem Jahr als Leiter für Quartiersysteme und Produktmanagement tätig. 

In seiner Präsentation stellt er das Geschäftsmodell des „Wohnquartiers 4.0“ vor, in dem sich das intelligent vernetzte Zuhause optimal und energieeffizient mit seinem Ökosystem ergänzt. 

Jessica Huonker

...ist als Principal der innogy Consulting GmbH für den Bereich "Smart Cities" verantwortlich. 

In ihrem Vortrag erörtert sie, welche konkreten Fragen Städte angehen müssen, um sowohl digitale Intelligenz als auch energetische Nachhaltigkeit zu erreichen.

Karsten Löffler

...ist als Co-Head der Frankfurt School of Finance and Management tätig und Mitglied der Geschäftsführung des Green and Sustainable Finance Cluster Germany. 

Er stellt in seinem Vortrag die EU-Taxonomie und ihre Logik für gute und nachhaltige Projekte mit einem Fokus auf die Energiewirtschaft und den Klimaschutz vor. 

Dr. Holger Neuhaus

...ist seit September 2018 Abteilungsleiter Modultechnologie am Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme (ISE). 

Holger Neuhaus stellt in seinem Vortag vor, wie individuell angepasste PV-Module in Serienfertigung hergestellt werden können. 

Prof. Dr. Mario Ragwitz

...leitet seit Dezember 2019 die Fraunhofer-Einrichtung  für Energieinfrastrukturen und Geothermie IEG in Cottbus.

Er stellt gemeinsam mit Prof. Dr. Hoffmann den zukünftigen Bedarf und mögliche Zielpfade vor, die eine Transformation des Energiesystems hin zu einer 100% rege-nerativen Energieversorgung ermöglichen. 

 

Igor Rauschen

...ist seit 2007 technischer Leiter der Centroplan GmbH und Senior Project Manager der Pohlen Solar GmbH. 

Igor Rauschen zeigt neue Geschäftsmodelle für gewerbliche PV-Anlagen und Sektorenkopplung auf - mit Einspeisung und teilweisem Eigenverbrauch. 

Gregor Rohbogner

...ist Geschäftsführer der Oxygen Technologies GmbH, einem Spin-Off des Fraunhofer ISE.

In der Präsentation zur Digitalisierung in der Energiewirtschaft stellt der Digitalisierungs- und Automatisierungsexperte ein mögliches europäisches Betriebssystem für dezentrale Energieanlagen vor.

Michael Schrempp

...ist seit 10 Jahren bei Munich Re tätig, seit 2009 als Senior Underwriter für Special Enterprise Risks und seit 2013 als Global Head of Green Tech Solutions. 

Er präsentiert die Auswirkungen des Klimawandels auf die Versicherungs-wirtschaft und zeigt, wie die Energiewende aus Finanzsicht beschleunigt werden kann. 

Dr. Ingrid Vogler

...ist seit 2005 beim Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen (GdW) für den Bereich Energie und Technik zuständig. 

Dr. Vogler geht in ihrem Vortrag auf die politischen Gebote und Verbote für eine erfolgreiche Energiewende in der deutschen Wohnungswirtschaft ein.

Dr. Elke Wanke

...ist bereits seit über neun Jahren bei der Thüga AG in München tätig. Seit 2018 ist sie Projektmanagerin für Digitalisierung, davor übte sie dieselbe Funktion im Bereich Innovationen aus. 

Sie diskutiert in ihrem Vortrag verschiedene Digitalisierungskonzepte für Stadtwerke. 

Volker Weber

...ist Vorsitzender des Vorstands des Forums Nachhaltige Geldanlagen und seit September 2019 Vorstand der Nixdorf Kapital AG, dort zuständig für die Entwicklung, Fortschreibung und Umsetzung der Nachhaltigkeitsstrategie.

Volker Weber übernimmt wie die Jahre zuvor die Moderation des Symposiums.

Jochen Wermuth

...ist Gründer und Chief Investment Officer von Family Office und Vermögens-verwaltungsfirma Wermuth Asset Management GmbH. 

In seiner Präsentation stellt Jochen Wermuth aus der Perspektive eines erfahrenen Investors die Kriterien für nachhaltige Infrastrukturprojekte vor.

Kontakt

Gudrun Franke-Braun

Contact Press / Media

Dr. rer. nat. Gudrun Franke-Braun

Symposiums Management

Fraunhofer IEE
Goethestraße 27
34119 Kassel

Telefon +49 561 7294-429

Marijke Welisch

Contact Press / Media

Dr. Marijke Welisch

Geschäftsstelle Fraunhofer Cluster of Excellence Integrated Energy Systems
Anna-Louisa-Karsch-Str. 2
10178 Berlin

Telefon +49 89 1205-1127